Vorheriger Artikel
ELI Play bezieht neuen Standort mit besonderem Flair

Nachrichten

Big Bounce – jetzt auch in Frankreich!

LoisiFlandres: Flämisches Spielparadies für jedes Alter

Nächster Artikel

ELI Play hat den anspruchsvollen Parcours für Big Bounce – eine spannende, sportliche TV-Gameshow – entworfen, geliefert und aufgebaut. Nach erfolgreichen Premieren im niederländischen und deutschen Fernsehen geht es zusammen mit EndemolShine Germany und RTL jetzt nach Frankreich.

Im September 2018 wird in Deutschland für die 2. Staffel Big Bounce gedreht. Frankreich schließt sich mit einer ersten Staffel an. Mit der Erweiterung der Big-Bounce-Projekte kann ELI Play seine Stellung als Marktführer in der Freizeitbranche erneut unter Beweis stellen.

Trampolinparcours Big Bounce – erneut ein Erfolg

Letztes Jahr wurde Big Bounce in Deutschland von rund 3,7 Millionen Zuschauer gesehen. 400 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung. In diesem Jahr hofft ELI Play, diesen Erfolg gemeinsam mit EndemolShine Germany und RTL wiederholen zu können. Der Parcours wurde nochmals auf Herz und Nieren geprüft. Jetzt muss ELI Play noch die notwendigen Anpassungen durchführen, um die Anlage weiter zu verbessern.

Neue Elemente im Parcours

Schon 2017 konnte der Parcours mit den neuesten Innovationen aufwarten. Deswegen wird er nicht komplett überarbeitet. Allerdings: Einige neue und spektakuläre Elemente und Innovationen, die den Parcours zu einer noch größeren Challenge machen, wird es schon geben. Wir arbeiten bereits daran.

Big Bounce Hindernisse

Making-of 

Die Entwicklung und Produktion eines solchen Trampolinparcours birgt viele Herausforderungen. Bei einer Fläche von 4.700 Quadratmeter eigentlich kein Wunder. Ganze 100 LKW der Spedition Van der Heijden werden benötigt, um den Koloss von ELI Play in Boxtel zum Breepark in Breda zu befördern. 

Neugierig, wie so ein Parcours produziert wird? Dann sehen Sie sich das Making of von Big Bounce 2017 an.

Loading page...