Big Bounce – Trampolin-Show, Deutschland

Für die neue Fernsehshow „Big Bounce“ hat Endemol Shine Germany zusammen mit ELI Play einen spektakulären Trampolinparcours entwickelt. Nicht weniger als 400 Teilnehmer haben sich der Herausforderung gestellt und an der Physical-Game-Show mit rund 20 Hindernissen teilgenommen.

Ins & Outs Artikel lesen

Big Bounce, ein herausfordernder Trampolin-Parcours

Freizeittrends

Für das neue Konzept hat sich Endemol Shine von aktuellen Trends inspirieren lassen: Bewegung in Kombination mit Herausforderung für Jugendliche und Erwachsene. Stichwort Freerunning, Trampolinspringen und Ninja-Parcours. ELI Play hat darin seine Chance gesehen und direkt kreative Ideen entwickelt.

Der größte und vielseitigste Trampolinpark

Eine Fernsehshow mit Trampolinen als Hauptelement – das hat es noch nie gegeben. Jedes Hindernis wurde von den Designern von ELI Play bis ins Detail ausgetüftelt. Anschließend wurde der 4.500 m2 große Parcours produziert und von eigenen Montageteams aufgebaut. Der Parcours wurde in fünf Varianten entwickelt. Nachts wurden die Elemente ausgetauscht, damit die Aufzeichnungen am nächsten Tag weitergehen konnten.

Big Bounce ist eine ganz neue Sache geworden. Ein Leisure-Konzept, das es so noch nicht gab.

Bartek Kusztal, Designer

3,7 Millionen Zuschauer – Big Bounce ist ein Riesenerfolg!

Rund 3,7 Millionen Zuschauer haben die erste Sendung am 26. Januar gesehen. Nicht nur im deutschen Fernsehen war Big Bounce ein Thema. Die Show wurde weltweit wahrgenommen. Kein Wunder, bei dem ausgefallenen Parcours. Er enthält neue, ungewöhnliche Elemente, viel Action und Dynamik.


Elemente:

Interessieren Sie sich für eines der Produkte?

Dann rufen Sie an unter +43 (0)7613 25880-15 und fragen Sie nach Philipp.

Kontaktieren Sie uns

Loading page...